Termine zur Verbraucher- und Sicherheitsberatung in Hessischen Familienzentren

15 Veranstaltungen zum Verbraucherschutz und zur Sicherheitsberatung in Hessischen Familienzentren sind alleine für das Jahr 2018 geplant. Viele Bürgerinnen und  Bürger wünschen sich solche Angebote und die landesweite Kommission „Hessen hat Familiensinn“ hat diese Maßnahme beschlossen. Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration arbeitet hier mit der Polizei Hessen und der Verbraucherzentrale Hessen als verlässliche Partner eng zusammen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der bisherigen Termine, sowie die Adressen und die Themen der Veranstaltungen. Die Themen erstrecken sich von Fragen der Sicherheit, beispielsweise im Internet oder an der Haustür, über Themen wie Gesundheit und Ernährung bis hin zu Beratungsangeboten zu Versicherungsleistungen oder rechtlichen Fragen.

Verbraucherberatung

 

27.09.2018, 19.00 Uhr

Frauen- und Familienzentrum Bensheim
Hauptstr. 81
64625 Bensheim

Thema: Versicherungen

18.10.2018, 16.00 Uhr

Stadthalle Limburg
Hospitalstr. 4
65549 Limburg

Thema: Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)Sicherheit

23.10.2018, 15.30 -17.30 Uhr

Zentrum für Jung und Alt (ZenJA)
Zimmerstr. 3
63225 Langen

Thema: Bärenstarke Kinderernährung

24.10.2018, 15.30 – 17.00 Uhr

Familienzentrum Hofbieber
Lichtweg 10
36145 Hofbieber

Thema: Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

02.11.2018, 10.00 Uhr

Nachbarschaftswohnung Marburg
St. Martin-Str. 19
35039 Marburg

Thema: Pflegestärkungsgesetz

19.11.2018, 10.00 – 12.00 Uhr

Mehrgenerationenhaus 2
Wallufer Str. 10
65343 Eltville

Thema: Ernährung

20.11.2018, 17.00 Uhr

Nachbarschaftshaus Wiesbaden-Biebrich
Rathausstr. 10
65230 Wiesbaden

Thema: Meine Rechte als Verbraucher – Schulden vermeiden

28.11.2018, 18.30 Uhr

Erika-Pitzer-Begegnungszentrum
Blücherstr. 23
61231 Bad Nauheim

Thema: Verpackung

29.11.2018, 17.30 Uhr

Fambinis – Familienzentrum
Ringstr. 7
61381 Friedrichsdorf

Thema: Digitale Welt

Sicherheitsberatung

 

11.09.2018, 17.00 Uhr

Nachbarschaftshaus Wiesbaden-Biebrich
Rathausstr. 10
65230 Wiesbaden

Themen: Gefahren beim Onlinekauf, Betrugsstraftaten an der Wohnungstür, Enkeltrick – falsche Polizeibeamte

 

24.09.2018, 10.00 Uhr

Zentrum für Jung und Alt (ZenJA)
Zimmerstr. 3
63225 Langen

Themen: Trickbetrug und Trickdiebstahl,
Möglichkeiten zum Schutz vor Ganoven

 

16.10.2018, 14.00 – 17.00 Uhr

Familienzentrum im Mehrgenerationenhaus Frankfurt
Kinder im Zentrum Gallus e. V.
Idsteiner Str. 91
60326 Frankfurt am Main

Themen: „Frankfurt? Aber sicher!“ Internetkriminalität, Drogenmissbrauch verhindern, Straftaten zum Nachteil älterer Menschen, Vorstellung der Migrationsbeauftragten etc.